Erotik


Erotik

Erōtik (grch.), Lehre von der Liebe; erōtisch, was sich auf Liebe bezieht; erotische Poesie, Liebespoesie, bes. das lyrische Liebeslied; Erotĭker, Verfasser von erotischen Schriften.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erotik — (v. gr.), Kunst zu lieben. Daher Erotiker, 1) Verfasser leichter lyrischer Lieder, z.B. Anakreon; 2) die griechischen Romanschriftsteller od. Verfasser der sogenannten Milesischen Mährchen, namentlich Achilles Tatios, Heliodoros, Longos, Xenophon …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Erótik — (griech.), Lehre von der Liebe (Eros), Kunst zu lieben; auch soviel wie erotische Poesie (s. Erotisch) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Erotik — Erotik, griech., die Lehre und Kunst der Liebe. E.er, der oder die Dichter der Liebe, näher die Sänger leichter, anmuthiger Liebeslieder im Geiste des Anakreon, Alkäus, der Sappho, im engsten Sinne die den ersten christl. Jahrh. und somit dem… …   Herders Conversations-Lexikon

  • erotik — eròtik m <N mn ici> DEFINICIJA v. erotičar (2) ETIMOLOGIJA vidi eros …   Hrvatski jezični portal

  • Erotik — Die Erotik (altgr. eros ,Liebe’) bezeichnet ursprünglich die sinnlich geistige Zuneigung, die ein Mensch einem anderen entgegenbringt. Sie wird von Sexualität und Liebe insofern unterschieden, als Sex die trieb und körpergesteuerte, Liebe die… …   Deutsch Wikipedia

  • Erotik — Sinnlichkeit * * * Ero|tik [e ro:tɪk], die; : den geistig seelischen Bereich einbeziehende sinnliche Liebe: in unserer Beziehung spielt die Erotik eine ganz wesentliche Rolle; die Erotik in der Literatur, Kunst. * * * Ero|tik 〈f. 20; unz.〉 1.… …   Universal-Lexikon

  • Erotik — Sexuelle Erotik ist in allen Fällen unsere intensivste Form der Apperzeption; nicht aber soll sie eine Haut sein, die wir uns selbst über die Ohren ziehen und am Ende gar als Kapuze über den ganzen Kopf, wie ein praeputium capitis, worin dann das …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Erotik — Infobox Album Name = Erotik Type = studio Artist = Lifelover Released = February 24 2007 Recorded = September December 2006, Stockholm, Sweden Genre = Black metal, depressive rock Length = 52:37 Label = Total Holocaust Records Producer = Reviews …   Wikipedia

  • erotik — sif. <yun.> Erotikaya aid, erotika ilə dolu; şəhvani hisslər ifadə edən. Erotik şeir. – . . Azərbaycan şairləri arasında əsərlərinin çoxu erotik məzmun daşıyan Dilsuz, Raci, Qumri, Dəxil və başqaları məşhurdur. F. K …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • Erotik — a) Eros, Liebeskunst, Liebesleben, Sinnenfreude, Sinnenlust, sinnliche Liebe, Sinnlichkeit; (geh.): Wollust; (bildungsspr.): Laszivität. b) Geschlechtlichkeit, Geschlechtsleben, Sexualität, Sexualleben; (geh.): Fleischeslust. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.